So fühlt sich auch der Märchenprinz wohl

Story Highlights: 

Styling Bräutigam
Unterhaltung für "ihn"

In den Gesprächen mit unseren Paaren stellen wir sehr oft fest, dass
meist das Outfit der Braut und ihr Styling im Vordergrund stehen. Darüber
hinaus weiß „Braut“ schon ziemlich genau wie denn ihre Traumhochzeit
so aussehen soll! Das könnte daran liegen, dass die Bräute durch
das Spielen in jungen Mädchenjahren, u. a. mit Puppen und Prinzessinnen,
den Wunsch haben, einmal wie eine Prinzessin im Schloss ihren Traumprinzen
zu heiraten. So haben sie also fast ein Viertel ihres Lebens Zeit,
darüber nachzudenken, wie denn ihre Traumhochzeit gestaltet werden
soll. Und bis zum Zeitpunkt X liegt das fertige Konzept für den schönsten
Tag im Leben dann bereits in der Schublade.
Aber was ist mit den Wünschen und Vorstellungen der Traumprinzen?
Welche Vorlieben und Träume möchten sie sich für ihre Traumhochzeit
verwirklichen und gerne umsetzen? Schließlich ist es ihr gemeinsamer
schönster Tag und diesen sollen beide in vollen Zügen genießen können.
Nach einigen Recherchen und vielen Gesprächen mit unseren Bräutigamen,
haben wir erfahren, was denn so auf der Wunschliste ganz oben
steht:
Hochzeitsfahrzeuge: Beim Thema Hochzeitsfahrzeuge kommt in unseren
Planungsgesprächen dann endlich auch der Bräutigam zu Wort. Die Augen
strahlen, wenn es bei der Frage darum geht: Welches Model darf es
denn sein? Für den Einen ist es eine Fahrt im neuen Porsche gemeinsam
mit seiner Zukünftigen, andere Bräutigame wünschen sich standesgemäß
einen hübschen Oldtimer für die Fahrt zum Traualtar. Aber auch die traditionelle
Kutsche ist immer noch beliebt. Warum nicht mal einen Herzenswunsch
erfüllen und den Bräutigam mit dem Gefährt seines Begehrens
am großen Tag überraschen? Aus Vorliebe des Bräutigams zu einem ganz
außergewöhnlichen Fahrzeug, einem „Trike“, überraschte eine unserer
Bräute ihren Liebsten am Hochzeitstag mit diesem wirklich ausgefallenen
Hochzeitsfahrzeug. Motorisierte Gefährten sind eben schon immer des
Mannes bester Freund!
Traditionelle Geschenke – auch für den Bräutigam: Nicht nur die Braut
darf sich von Freunden und Familie beschenken lassen. Vielleicht gibt es
ja alte Manschettenknöpfe, die schon der Vater des Bräutigams zu seiner
Hochzeit getragen hat oder vielleicht hat der Großvater des Bräutigams
eine schöne Uhr, die er für diesen großen Tag herborgen möchte. Wenn es
noch keine Traditionen gibt, dann macht eure eigenen.
Etwas für das Handgelenk: Es ist Zeit zum Heiraten! Zum perfekten Outfit
des Bräutigams gehört stilecht sicherlich die passende Uhr am Arm.
Neben dem Ehering ist es das wichtigste Schmuckstück für die Männer.
Aber auch modische Armbänder dürfen vom Bräutigam getragen werden.
Was trägt Mann: Die Farbe Schwarz liegt im Trend ist cool und modern.
Sie harmoniert mit fast allen anderen Farben. Schwarzer Smoking mit
schwarzen Lackschuhen – perfekt! Auch die Farbe Blau steht fast jedem.
Beige- und Brauntöne passen hier farblich sehr gut dazu. Oder wie wäre
es mit weiß? Für Männer die genug vom grauen Alltagsanzug haben, im
Sommer heiraten und bestenfalls schon etwas Sonne abbekommen haben.
Oder wie wäre es mit einem passenden Hut zum weißen Anzug. Die Farbe
Grau gehört zu den klassischen Bräutigamfarben und sieht edel nach Understatement
aus. Nicht zu extravagant aber trotzdem schick ist der braune
Anzug mit seiner warmen Hochzeitsfarbe. Für jede Jahreszeit geeignet.
Richtig perfekt wird es mit der farblich passenden braunen Brille. Wichtig:
Stets zueinander passen sollten Halsbinder und Einstecktuch.
Whiskeybar anstatt Candybar?: Für jeden Whiskey-Liebhaber ein Muss
auf der Hochzeitsfeier: Eine kleine Auswahl an ausgewählten Whiskeysorten
in einer dafür eingerichteten Ecke oder einem besonderen Platz in
der Location. Ein besonderes Highlight! kann man mit einer individuellen
Banderole als Geschenke für die Herren der Schöpfung vorbereiten.

Category: 
About the Author
Bild des Benutzers Daniela Jost

Daniela Jost

Das bin ich: Hochzeitsverrückt seit 10 Jahren, Inhaberin der größten Agentur für Hochzeitsplanung Deutschlands. In unserem Magazin veröffentliche ich immer wieder spannende Berichte aus der Branche. Auch Sie sind in der Hochzeitsbranche tätig und haben etwas zu erzählen? Etwas wirklich spannendes, wissenswertes für unsere User? Dann her damit! Senden Sie uns gern Ihre redaktionellen Berichte an info@agentur-traumhochzeit.de und wir prüfen die Veröffentlichung!

0 Kommentare to "So fühlt sich auch der Märchenprinz wohl"

Geben Sie uns einen Kommentar